Erfahrungen & Bewertungen zu Stephan Herwig

– Vermietet –

Viel Platz für die Familie und Traumaussicht!

Mieten | Wohnen

Viel Platz für die Familie und Traumaussicht!

Zimmer: 6

Bäder: 3

Wohnfläche: 170 m²

Grundstück: 400 m²

Vermietet wird ein sehr großes Reihenendhaus in wunderschöner Lage. Der Ausblick von den zwei großzügigen Balkonen ist phantastisch. Hier genießen Sie eine herrliche Sicht ins Neckartal und auf die bewaldeten Berghänge.

Verteilt auf vier Etagen stehen Ihnen 6 Zimmer – 4 Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit Parkettboden und ein schönes Esszimmer – zur Verfügung. Drei Bäder und am Wohnbereich zusätzlich noch ein Gäste-WC unterstreichen die Großzügigkeit. Neben der Hauptküche am Essplatz gibt es im Erdgeschoss eine weitere, kleine Küche.
Bereits im Mietpreis enthalten sind die zwei vorhandenen Einbauküchen.

Nicht nur innen wird viel Platz geboten. Mehrere, herrliche Freisitze können genutzt werden. Ein Dachbalkon mit Blick zum Himmel und auf das Hanggrundstück des Hauses, eine Terrasse rückwärtig am Wohnzimmer, vorn zwei Balkone und sogar neben dem Hauseingang kann eine Bank aufgestellt werden.

Die Gaszentralheizung ist von 2004. Neben dem Heizraum gibt es zwei Abstellräume und einen Hauswirtschaftsraum.

Zwei Pkw-Stellplätze direkt vor dem Gebäude werden mitvermietet.

WUNDERSCHÖNE LAGE:
Dieses XXL-Mietshaus befindet sich im beliebten Heidelberger Stadtteil Schlierbach in einer Sackgasse, die in einem Wald-/Wanderweg endet. Die Lage im Grünen und gleichzeitig in Heidelbergs Altstadtnähe ist etwas Besonderes. Der Wald beginnt direkt in Hausnähe und lädt zum Spazierengehen und Mountainbiking ein. Bushaltestelle und S-Bahnhof sind nicht weit entfernt, sodass man in wenigen Minuten zur Altstadt oder zum Hauptbahnhof kommt. Für den täglichen Bedarf ist ein großer REWE-Markt mit Bäcker in Schlierbach.
Heidelberg-Schlierbach ist ein Traum für Naturliebhaber. Oberhalb am Neckarhang, entlang an altem Baumbestand, der Boschwiese, individuellen Wohnhäusern und Villen verläuft der Schloss-Wolfsbrunnenweg, der bis zum Heidelberger Schloss führt. Beliebtes Ausflugsziel in Schlierbach ist die historische Stätte „Zum Wolfsbrunnen“ mit Restaurant und Sommerterrasse.

ENERGIEAUSWEIS:

Energieausweistyp Verbrauchsausweis; Baujahr 1980; Wesentlicher Energieträger Gas; Endenergieverbrauch 34,66 kWh/(m² *a); Energieeffizienzklasse A

Die Lage

Schlierbach

Gefragt: der Schloss-Wolfsbrunnenweg

Heidelberg-Schlierbach ist ein Traum für Naturliebhaber. Die Lage im Grünen und gleichzeitig in Heidelbergs Altstadtnähe macht den Stadtteil zu etwas Besonderem. Die nahen Wald- und Wanderwege laden zum Spazierengehen und Mountainbiking ein. Oberhalb am Neckarhang, entlang an altem Baumbestand, der Boschwiese, individuellen Wohnhäusern und Villen verläuft der Schloss-Wolfsbrunnenweg, der bis zum Heidelberger Schloss führt. Beliebtes Ausflugsziel in Schlierbach ist die historische Stätte „Zum Wolfsbrunnen“ mit Restaurant und Sommerterrasse.

Von zwei Bushaltestellen aus an der Schlierbacher Landstraße und dem S-Bahnhof Schlierbach/ Ziegelhausen gelangt man in wenigen Minuten zur Heidelberger Altstadt oder zum Hauptbahnhof. Für den täglichen Bedarf ist ein großer REWE-Markt mit Bäcker in Schlierbach. Weitere Geschäfte für den täglichen Bedarf und Ärzte liegen auf der anderen Neckarseite in Ziegelhausen, gut zu erreichen über die Ziegelhäuser Brücke. In Schlierbach gibt es Kindergärten und eine Grundschule mit der Schlierbachhalle, in der zahlreiche Sportmöglichkeiten angeboten werden. Darüber gibt es Kinderspielplätze wie den 2019 neu eingeweihten Platz beim Schlierbacher Bahnhof, dem Platz der Begegnung, oder einen Spielplatz an der Ecke Klingelhüttenweg/Schloss-Wolfsbrunnenweg mit herrlicher Aussicht in das Neckartal. Tennisplätze und ein Fitnessstudio befinden sich in der Nähe des in Schlierbach gelegenen Universitätsklinikums Heidelberg, dem Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie.

Entlang des östlichen Neckartals von den Orthopädischen Universitätskliniken bis zum Karlstor bei der Altstadt erstreckt sich Schlierbach. Heute leben ca. 3.200 Einwohner in dem waldreichen Stadtteil. Neben zahlreichen Ein- und Zweifamilienhäusern gibt es in Schlierbach prächtige Villen mit zum Teil parkähnlichen Grundstücken, u.a. auch die berühmte Villa Bosch sowie das Carl Bosch Museum mit dem architektonisch interessanten Nachbarhaus Museum am Ginkgo.