Erfahrungen & Bewertungen zu Stephan Herwig

Gepflegte Gewerbe-Halle mit 4-5 Pkw-Stellplätzen!

Gewerbe | Mieten

Gepflegte Gewerbe-Halle mit 4-5 Pkw-Stellplätzen!

Fläche: 436 m²

Büro: 1

Monatsmiete: 2.485 €

Zur Vermietung steht eine Gewerbeimmobilie bestehend aus:

Einer ca. 292 m² großen, beheizbaren Halle und einer Vorhalle, die ca. 85 m² groß ist.

Die Vorhalle hat ein großes, elektrisches Rolltor. Beide Hallen sind innen durch zwei Tore (ein Glas- und ein Stahltor) verbunden.

Vor ca. 9 Jahren wurden umfassende Erneuerungen vorgenommen, u.a. Wärmedämmung mit Deckenunterseitenverkleidung, Wände und Fußboden, Elektro, Heizkörper, zahlreiche Beleuchtungen.

Zu den beiden Hallenflächen kommt noch ein ca. 34 m² großer Büroraum und ein ca. 25 m²-Bereich mit Aufenthaltsraum und WC.

Direkt vor der Halle sind 4-5 Pkw-Stellplätze, die zum Mietangebot gehören.

Die Lage

Wieblingen

Direkt am Neckar

Der Heidelberger Stadtteil Wieblingen war früher ein Fischerdorf am Neckar, was noch gut an den vielen kleineren Wohnhäuser zwischen dem alten Ortskern und dem Neckrufer zu erkennen ist. Bei den Bewohnern beliebt ist das Naturschutzgebiet Neckarhamm mit der Wieblinger Neckarwiese, welche zum Verweilen oder Spaziergang einlädt.

Zu Wieblingen gehört auch der Heidelberger Grenzhof, einer der ältesten Gutsansiedlungen Deutschlands. Stadtnah idyllisches Landleben genießen. Der alte Grenzhof-Weiler zwischen Heidelberg und Mannheim bietet genau das. Umgeben von Feldern und Natur hat die kleine Hofansiedlung bis heute ihren ursprünglichen, mittelalterlichen Charme erhalten. Man spürt das besonders an dem zentralen Dorfbereich mit einem von alten Bäumen umsäumten Grünstreifen.

Wieblingen hat rund 9.600 Einwohner und verfügt heute über eine moderne Infrastruktur mit mehreren Bildungseinrichtungen und zahlreichen Versorgungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Die Fachhochschule sowie das Kurpfalzkrankenhaus der SRH sind in Wieblingen ansässig sowie die Elisabeth-von-Thadden-Schule, ein evangelisches Privatgymnasium, zu welchem auch die Elisabeth-von-Thadden-Grundschule in Heidelberg-Pfaffengrund gehört. Neben kleineren Geschäften sind große Einkaufmärkte vor Ort. Bus- und die Bahnstationen der OEG gewährleisten die Anbindung an den örtlichen Nahverkehr mit direkter Fahrtmöglichkeit in die Heidelberger City oder nach Mannheim. Wieblingen ist an eine eigene Autobahnauffahrt angeschlossen. Mannheim, Frankfurt, Walldorf sind deshalb gut erreichbar.

Wieblingen verfügt über mehrere großflächige Gewerbegebiete mit produzierenden Betrieben als auch dienstleistungsorientierten Gewerbe. Aber auch zahlreiche kleinere und mittlere Handwerksbetriebe sind hier ansässig. Eine besondere Gewerbeimmobilie ist das Heinsteinwerk Heidelberg, eine ehemalige Ofen- und später Sanitärartikel-Fabrik. Der historische Baubestand wurde zur zeitgemäßen Wohn- und Gewerbenutzung saniert und um Neubau erweitert. Die ehemalige Fabrikantenvilla ist heute ein Kindergarten.